Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Thomas Buß
Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Ich freue mich dass Sie sich für die Arbeit in unserem CDA Bezirksverband Münsterland interessieren.

Mit einem engagierten Team werden wir in den nächsten Monaten Lösungsvorschläge für aktuelle Frage- und Aufgabenstellungen aus den Bereichen der Arbeitsmarkt-, Sozial- und Umweltpolitik erarbeiten und zur Diskussion stellen.

Seien Sie gespannt und verfolgen Sie laufend die aktuellen Entwicklungen! Unser hoch motiviertes Marketing-Team wird Sie über alle Neuigkeiten top-aktuell informieren!


Es grüßt Sie herzlich

Thomas Buß
Bezirksvorsitzender der CDA Münsterland

AUS DEM BEZIRKSVERBAND
08.07.2016 | CDU Münsterland | www.cdu-muensterland.de

Die münsterländische CDU befürchtet, dass der neue Landesentwicklungsplan die positive Entwicklung der Region bremst und nicht unterstützt. „Das Münsterland boomt und das Land steht auf der Entwicklungsbremse“, sagte der CDU-Bezirksvorsitzende Karl-Josef Laumann.

 
AUS DEN KREISVERBÄNDEN
16.09.2016 | CDA Dülmen | Claus Joachimczak
CDA informiert sich über Schiedsämter

In seiner jüngsten Fachtagung zum Thema „Schlichten statt Richten“ behandelte der CDA Stadtverband Dülmen das Thema nachbarschaftliche Streitigkeiten und vorgerichtliche Schlichtungsverfahren. Als Referent konnte der Vorstand seinen Kollegen und Schiedsmann der Stadt Dülmen, Herrn Claus Joachimczak, gewinnen.

 
VON DEN AMTS- UND MANDATSTRÄGERN
27.09.2016 | Karl Schiewerling MdB | www.schiewerling.de
MdB Karl Schiewerling im Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung

Was sind die Kritikpunkte der Union am Entwurf der Sozialministerin, die bis 2020 eine vollständige Angleichung in zwei Schritten vorsieht?

Wir kritisieren ihn nicht, sondern setzen uns mit den Fragen sachlich auseinander. Es muss sauber abgewogen werden, wie lange das geltende Recht für die Menschen besser ist als eine künstliche Angleichung. Somit geht es um die Frage der fortschreitenden Lohnangleichung, der Angleichung des Rentenwerts, des Auslaufens der Höherwertung und bei all diesen Dingen auch um die Frage der Kosten. Wir müssen alle diese Stellschrauben in den Blick nehmen. Genau über die Wirkungen diskutieren wir in der Union.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Facebook