Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
27.04.2017 | CDA im Kreis Coesfeld | Laurids Leibold
Einstimmung auf den Landtagswahlkampf
Werner Jostmeier zu Gast beim CDA-Kreisvorstand

Beim Besuch der Vorstandssitzung des CDA-Kreisverbandes Coesfeld, machte der heimische Landtagsabgeordnete und CDA-Kollege Werner Jostmeier deutlich, wie wichtig ein Regierungswechsel nach der Landtagswahl am 14. Mai sei.

weiter

CDA stellt Ansätze für mehr Chancengerechtigkeit vor

Der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung zeigt, dass nicht alle Menschen vom wirtschaftlichen Aufschwung der letzten Jahre gleichermaßen profitiert haben. Die CDA hat nun mit den „Familienlotsen“ und dem Modellprojekt „RESPEKT“ zwei wichtige Vorhaben für mehr Chancengerechtigkeit vorgestellt.

weiter

„Viel erreicht für das Münsterland – und noch viel vor“

„Viel erreicht für das Münsterland – aber es gibt noch viel zu tun!“ – so das politische Fazit der CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes wenige Wochen vor der NRW-Landtagswahl.

Zusatzinfos weiter

MdB Karl Schiewerling stellt mit der CDA Ansätze für mehr Chancengerechtigkeit vor

„Aus dem Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung lassen sich viele positive Zahlen ablesen: Wir haben eine historisch niedrige Arbeitslosenquote und einen Höchststand an sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung. Der Bericht zeigt aber auch, dass nicht alle Menschen vom wirtschaftlichen Aufschwung der letzten Jahre gleichermaßen profitiert haben.“

weiter

Ende Mai sind in Deutschland Sozialwahlen

Ende Mai können Beitragszahler mit der Sozialwahl ihre ehrenamtlichen Vertreter in den Selbstverwaltungen der Versicherungen wählen. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling:

weiter

Armuts- und Reichtumsbericht benennt viele positive Elemente, aber auch konkrete Aufgaben

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch den fünften Armuts- und Reichtumsbericht verabschiedet. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling:

weiter

13.04.2017 | CDA Dülmen | Claus Joachimczak
Urnengang für Versicherte
Sozialwahl läuft vom 10. April bis 31. Mai / Bernd Wiesel referiert bei der CDA

Die in diesem Jahr anstehenden Sozialwahlen nahm der CDA Stadtverband Dülmen zum Anlass, um sich von Bernd Wiesel, Mitglied des Verwaltungsrates der Barmer Ersatzkasse und CDA-Mitglied, über die Bedeutung dieser wichtigen Wahl auszutauschen.

weiter

11.04.2017 | CDA im Kreis Coesfeld | Laurids Leibold
„Zeit, dass wir Verantwortung übernehmen“
CDA im Kreis Coesfeld auf Bezirkstagung gut vertreten

Ein positives Fazit zog die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Coesfeld nach der Bezirkstagung in Altenberge angesichts der zahlreichen Teilnahme durch deren Mitglieder. Der Bezirksvorsitzende Thomas Buß begrüßte zunächst die Delegierten und Gäste, darunter auch CDA-Landesvorsitzender und Staatssekretär bei der Bundesverteidigungsministerin, Dr. Ralf Brauksiepe MdB. Dieser freute sich über seinen Besuch im Münsterland, da dieses eine große Bedeutung für die CDA habe. In diesem Zusammenhang nannte der Staatssekretär vor allem den Pflege-Beauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, sowie den Bundestagsabgeordneten des Kreises Coesfeld, Karl Schiewerling.

weiter

Arbeitslosenzahlen sinken

Die Zahl der Erwerbslosen ist im Februar leicht zurückgegangen und die Arbeitslosenquote um 0,3 Punkte auf 6,0 Prozent gesunken.

weiter

28.03.2017 | Karl Schiewerling MdB | www.schiewerling.de
Für ein Wahlrecht von Geburt an
MdB Karl Schiewerling wird Botschafter der bundesweiten Kampagne „Nur wer wählt, zählt“

Kinder sind unsere Zukunft – doch ihr politischer Einfluss ist bisher gleich null. Auch bei der Bundestagswahl im September werden die Stimmen von 13 Millionen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ungehört bleiben, denn sie dürfen nicht wählen. Der Deutsche Familienverband startet deshalb gemeinsam mit prominenten Unterstützern die Kampagne „Nur wer wählt, zählt!“. Sie setzt sich für ein Wahlrecht ab Geburt ein. Schirmherrin der Kampagne ist die frühere Bundesfamilienministerin und DFV-Präsidentin Renate Schmidt.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Facebook